Elektro

Unsere Qualitätsansprüche garantieren leistungsstarke und sichere Elektroinstallationen nach neuesten Technologiestandards. Als kompetente Dienstleisterin bietet die BKW Building Solutions ausgezeichnete Qualität für zuverlässige und sichere Elektrolösungen an. 

Die Elektro-Welt von BKW Building Solutions

Für sichere und leistungsstarke Elektroinstallationen nach neustem Standard bieten wir alles aus einer Hand an. Wir evaluieren für Privat-, Gewerbe- und Industriebauten das Optimierungspotenzial und definieren gezielte Massnahmen. Das garantiert hohen Komfort, eine hervorragende Energieeffizienz und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis. 

Berufsbilder

Elektroinstallateure EFZ erstellen elektrische Installationen für Haushalt, Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie. Auch sind sie für den technischen Unterhalt bestehender Anlagen verantwortlich. Sie arbeiten entweder im Kundenservice und/oder auf Neu-/ und Umbauprojekten. Sie sind bestens vertraut mit anspruchsvollen Steuerungen der Gebäudetechnik und -Automation. Ihre breite Ausbildung ermöglicht es ihnen, sich auch in komplexeren Anlagen, z.B. im Bereich der Telekommunikation oder der Parametrierung automatisierter Gebäudeleitsysteme und Beleuchtungsanlagen, auszukennen. Auch das Installieren von erneuerbaren Energieerzeugungsanlagen, wie z.B. Photovoltaik-Anlagen, modernsten Wärmepumpen-Anlagen und Messeinrichtungen gehören in ihren Aufgabenbereich. Mit modernsten Messeinrichtungen überprüfen und kontrollieren sie die elektrischen Anlagen gemäss den aktuellsten Regeln der Technik. Zudem lokalisieren und beheben sie Störungen und reparieren sowie warten die elektrischen Installationen und Anlagen.

In dieser verantwortungsvollen Funktion übernehmen Elektro-Projektleiter die verlässliche Planung und Organisation von kleinen und mittleren Baustellen unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und des Qualitätsmanagements (Qualität, Kosten, Termine). Das Erstellen von Offerten, Abrechnungen sowie Kostenkalkulationen gehört dabei ebenso zu den Aufgaben wie das Führen eines Montage-Teams. Elektro-Projektleiter disponieren Material und Werkzeug unter Berücksichtigung des Baufortschritts und der Lieferfristen, führen das Baujournal und beraten unsere Kunden.
 

Elektroplaner EFZ arbeiten in einem Elektrizitätsunternehmen, einer Elektroinstallationsfirma oder einem Elektroingenieurbüro. Diese Unternehmen sind entweder im Bereich «Energieversorgung» oder «Hausinstallationstechnik» tätig.
Die Energieversorgung umfasst die Grobverteilung der elektrischen Energie, z.B. Bau von Kraftwerken, Transformatorenstationen, Verteilkabinen, Kabel- und Freileitungen oder öffentliche Beleuchtungen.
Elektroplaner entwerfen und zeichnen Projektpläne und erarbeiten Detailpläne für den konkreten Bau. Zur Hausinstallationstechnik zählt die Feinverteilung der elektrischen Energie, z.B. von Beleuchtungs-, Wärme- und Kommunikationsanlagen in Wohn- und Geschäftshäusern oder Industriebauten.
Elektroplaner planen und zeichnen die Stromversorgung des Gebäudes bis ins Detail und überwachen die korrekte Ausführung aller damit verbundenen Arbeiten.
Sie vervollständigen Anlagendokumentationen und beraten die Bauherrschaft im sicheren und wirtschaftlichen Betrieb ihrer elektrischen und kommunikationstechnischen Anlagen.

Schaltanlagenmonteure / Automatikmonteure / Automatiker sind für das präzise Montieren und Verdrahten von hochwertigen Schaltanlagen und Steuerungen zuständig. Auch die zuverlässige Durchführung von Änderungen und Ergänzungen an bestehenden Anlagen sowie die Montage von Anlagen vor Ort gehören zum vielseitigen Aufgabengebiet dazu.

Offene Stellen

Wie wir arbeiten

Wir agieren vernetzt. Deshalb setzen wir auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und pflegen firmenübergreifende Partnerschaften. Ob im eigenen Team, der Firma oder der gesamten BKW Building Solutions Gruppe - wir unterstützen einander, übernehmen Verantwortung und nutzen Chancen gezielt.

Gemeinsam mehr erreichen
Wir bündeln unsere Kräfte und arbeiten, wo immer möglich, Hand in Hand mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus dem Partnernetzwerk der BKW Building Solutions Gruppe oder der BKW selber zusammen. Dadurch entstehen spannende Kooperationen, von denen nicht nur unsere Kundinnen und Kunden profitieren, sondern auch unsere Mitarbeitenden: Abwechslungsreiche und interessante Projekte, Know-how Transfer mit anderen Fachexpertinnen und -experten, diverse reelle Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten sowie auch die Option auf einen Einsatz im Ausland – diese Durchlässigkeit und diesen Mehrwert können wir unseren Mitarbeitenden dank unseres breiten Netzwerks und der Zugehörigkeit zum Konzern BKW ermöglichen.
 

Wir übernehmen Verantwortung
Eine positiv geprägte Arbeitskultur und zwischenmenschliche Aspekte gewichten wir hoch. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir aufeinander Acht geben, füreinander einstehen, gemeinsam lernen und uns weiterentwickeln und Verantwortung für unsere Entscheide und unser Handeln übernehmen. Denn Kollegialität und echte Partnerschaften zeichnen uns aus. 
 

Woran wir arbeiten

Neben den klassischen Elektro-Disziplinen engagieren wir uns gezielt und mit viel Herzblut im Bereich der erneuerbaren Energien und fungieren hierin oftmals auch als «Brückenbauer» zu anderen Gewerken (z.B. HLKS). Denn uns ist es wichtig, aktiv einen möglichst grossen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Chancen im Netzwerk nutzen
Der Werner Electro AG ist es als lokal verwurzeltes Unternehmen gelungen, ein Elektro-Projekt beim Weltkonzern Lonza zu gewinnen. Und dies aus zweierlei Gründen: Einerseits verfügt die Werner Electro AG über hervorragende Kompetenzen im Bereich Elektro und geniesst einen äusserst professionellen Ruf im Wallis. Andererseits hat das Unternehmen den «Rückenwind» der BKW Building Solutions Gruppe genutzt und dadurch eine einmalige Chance beim Schweizer Chemie- und Pharmaunternehmen realisiert.