Heizung, Lüftung, Klima und Sanitär (HLKS)

Ob Wohnhaus, öffentliche Gebäude oder Industriebauten. Wer innovative, ökonomisch und ökologisch sinnvolle Lösungen rund um Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen und Sanitär (HLKS) sucht, ist bei uns richtig.  

Die HLKS-Welt von BKW Building Solutions

Die Gebäudetechnik hat grossen Einfluss auf den Energiebedarf von Gebäuden. Die Nutzung dieses oft brachliegenden Potenzials trägt dazu bei, die Energiekosten nachhaltig zu senken. Unsere Fachleute von BKW Building Solutions bieten von der Planung über Installation bis zur Wartung HLKS-Lösungen aus einer Hand an.
 

Berufsbilder

Sanitärinstallateure EFZ sind für den Komfort von Kalt- und Warmwasser-Einrichtungen verantwortlich. Sei es im Badezimmer, in der Küche oder für die Waschmaschine - all das haben wir Sanitärinstallateuren zu verdanken. Sie verlegen bereits im Rohbau alle erforderlichen Leitungen für Wasser, Abwasser und Gas. Die Armaturen wie Badewannen, Lavabos, Duschbecken, etc. installieren sie erst dann, wenn die Leitungen zugemauert sind. Sie sind besorgt, dass das verbrauchte Wasser hygienisch in die Kläranlagen abgleiten wird. Sie arbeiten selbstständig, kompetent, energieeffizient und umweltschonend und verfügen über praktisch-technisches Geschick. Auf der Baustelle koordinieren sie die Arbeiten mit den anderen Baufachleuten. Zu ihren Aufgaben zählen auch die Wartungs-, Unterhalts- und Reparaturarbeiten an den vielfältigen sanitären Einrichtungen.

Gebäudetechnikplaner EFZ der Fachrichtung Lüftung planen und berechnen energieeffiziente gebäudetechnische Lüftungsanlagen. Sie interessieren sich für physikalische Vorgänge und energieoptimierende Technologien. Gebäudetechnikplaner der Fachrichtung Lüftung berücksichtigen beim Planen Aspekte der Nachhaltigkeit sowie auch die gegebenen Normen und Vorschriften. Die Planungsunterlagen erstellen sie am PC mittels geeigneten Planungs- und Berechnungsprogrammen. Einzelne Bau- und Anlageskizzen erstellen sie auch von Hand. Sie wirken mit bei der Fachkoordination, der Kontrolle von Montagearbeiten und bei Inbetriebsetzungsarbeiten. Mit planerischem und organisatorischem Geschick begleiten sie Projekte, handeln kundenfreundlich und flexibel. Aufgrund ihres breiten Fachwissens im Bereich der Materialien und Angebote von Armaturen- und Geräteherstellern beraten sie die Bauherrschaft, Architekten und Ingenieure. Auf der Baustelle überwachen Gebäudetechnikplaner den Montageverlauf. Sie besprechen mit den Montagefachleuten sowie dem Architekten und der Bauherrschaft die Ausführungsdetails. Die fertiggestellte Anlage nehmen sie in Betrieb und überprüfen sie genau auf ihre technische Funktion hin. Zum Schluss erstellen sie eine Betriebsanleitung und führen das Bedienungspersonal in die Handhabung ein.

In dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Funktion führen Projektleiter Heizung selbständig, strukturiert und verlässlich Projekte nach Plan aus (von der Ausführung bis zur Abrechnung). Als kompetente erste Ansprechperson sind sie zuständig für den Auftraggeber innerhalb der jeweiligen Projekte. Zudem gehören die Pflege und der kontinuierliche Ausbau des Kundengeschäfts dazu. Als Projektleiter Heizung begleiten und überwachen Sie die Bauausführungen, führen ein kleines Team (4 -8 Monteure) und sind für die administrativen Arbeiten (Offerten, Abrechnungen, Nachtrags- und Regiemanagement, usw.) verantwortlich.

Lüftungsanlagenbauer EFZ bauen und montieren Lüftungs- und Klimaanlagen. In der Werkstatt fertigen sie die Lüftungselemente gemäss Fertigungsplänen. Sie kennen dazu alle Feinblech- und Verbindungsprofilarbeiten. Sie wenden Verbindungs-, Füge- und Befestigungstechniken wie Schweissen, Verschrauben und Nieten fachgerecht an. Dabei setzen sie spezielle Werkzeuge und Maschinen ein. Mit der Anwendung der Montagepläne installieren sie auf der Baustelle die Lüftungs- und Klimaanlagen. Die genauen Standorte der Leitungen, Geräte, Kanäle und Apparate bestimmen sie aufgrund dieser Pläne. Sie montieren Luftaufbereitungsgeräte, Armaturen und Regelapparate genauso wie die zugehörigen Kanäle und Rohre. Neben der Montage gehört auch das Instandhalten von raumlufttechnischen Anlagen zu ihren Arbeiten.

Offene Stellen

Wie wir arbeiten

Voneinander lernen, miteinander entwickeln und individuell umsetzen – so lautet der Slogan der Zusammenarbeit des Gewerks HLKS. 

Gemeinsam mehr erreichen
Vertrauen und Kooperation sind für uns wichtig. Denn dies sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass wir bereit sind, voneinander zu lernen, neue Ideen offen auszutauschen, gemeinsam weiterzuentwickeln und schliesslich bedarfsgerecht umzusetzen. Diese Werte leben wir sowohl Team-intern als auch in Interaktion mit unseren Kunden. Und damit haben wir Erfolg.

Woran wir aktuell arbeiten

Neben integralen Grossprojekten dürfen wir ein Vielzahl an kleineren lokalen und regionalen Projekte begleiten – die nicht weniger spannend sind.

Energie auf dem Bauernhof ernten
Mit Hilfe der Haustechnik Firma Lutz Bodenmüller AG hat der Landwirt Peter Fischer seinen Betrieb in Schleitheim SH in Richtung umweltfreundliche Energieproduktion diversifiziert. Was mit der Installation von Solarpanels und dem Verkauf von Strom begann, mündete nach Diskussionen mit Spezialisten, Berechnungen und Abwägen verschiedener Möglichkeiten in der Installation eines Holzgas­Blockheizkraftwerks. Damit produziert Peter Fischer Strom und Wärme für sich selbst und das benachbarte Altersheim.
 

Energie aus Abwasser gewinnen
Im Zürcher «Werdhölzli» - dem grössten und modernsten Klärwerk der Schweiz - wird Energie aus Abwasser gewonnen. Genauer gesagt, wird durch die Klärschlamm-Verwertungsanlage sowie durch das gereinigte Abwasser Wärme produziert und in die benachbarten Quartiere Altstetten und Höngg geliefert. Die E3 HLK AG begleitete das Projekt und installierte zwei grosse Wärmetauscher sowie weiteres Prozessequipment für die Energieauskoppelung aus dem Abwasser.